Leitfaden für die Auswahl von Panoramaverglasungen

Feb 19, 2024 | Blog, Glassfenster

Natürliches Licht, das durch Glas gestreut wird, erhellt nicht nur die Innenräume, sondern trägt auch zur Verbesserung der Moral und der Stimmung bei, steigert die Produktivität, verringert die Abhängigkeit von künstlichem Licht und kann sogar die körperliche Gesundheit durch die Synthese von Vitamin D fördern. In der Tat ist natürliches Licht ein Schlüsselelement bei der Schaffung von lebenswerten, einladenden und gesunden Umgebungen, und diese Verbindung zwischen Glas und Licht findet ihren größten Ausdruck in der Glasschiebesysteme.

Diese architektonischen Lösungen sind so konzipiert, dass sie den Lichteinfall in die Räume maximieren und gleichzeitig ein visuelles Kontinuum zwischen den Innenräumen und der umgebenden Landschaft schaffen. Sie schützen vor Witterungseinflüssen und gewinnen so zusätzlichen Wohnraum, wo man ohne Verglasung nicht einmal stehen könnte.

Sie sind schön anzusehen, einfach zu installieren und zu benutzen und flexibel, da sie durch seitliches Verschieben geöffnet und geschlossen werden können. Hier erfahren Sie alles, was Sie über Glasschiebesysteme wissen müssen!

Glasschiebesysteme: die perfekte Lösung für Penthäuser, Terrassen und Gärten

Die Panoramaverglasungen ist eine vielseitige Designlösung, die sich an Balkone, Veranden und Pergolen mit Blick auf Gärten, Terrassen oder Höfe anpassen lässt.

Diese Lösungen verleihen dem Raum, in dem sie angebracht sind, nicht nur eine hohe ästhetische Note und ein Gefühl von Modernität und Stil, sondern sind auch besonders geeignet, wenn Sie von Ihrem Haus aus einen Panoramablick genießen möchten, und bieten gleichzeitig wichtige Vorteile wie reichlich natürliches Licht.

Durch diese Fenster kann man nicht nur viele Stunden am Tag natürliches Licht genießen und das Raumgefühl verbessern, sondern es werden auch neue Räume außerhalb der Wohnung geschaffen, indem z. B. ein Balkon in einen zusätzlichen Raum verwandelt wird, der als Arbeits- oder Spielzimmer genutzt werden kann. Diese neuen Räume sind das ganze Jahr über vor Witterungseinflüssen geschützt.

Das ganze Haus wird dank der Glasschiebesysteme modernerund innovativer aussehen, mit einer Lösung, die einfach zu installieren und zu warten ist.

Glasschiebesysteme: für welche Räume sie am besten geeignet ist

Die Verwendung von Panoramaverglasungen für Vordächer und Veranden trägt dazu bei, hellere, offenere und mit dem Außenbereich verbundene Räume zu schaffen, die das Wohnerlebnis insgesamt verbessern. Sie können auch in kälteren Jahreszeiten Schutz vor Wind und Regen bieten und eignen sich für eine Vielzahl unterschiedlicher Umgebungen. Mal sehen, welche.

  • Balkone: Die auf den Balkonen installierten Panoramaglasfenster erweitern den Wohnraum, bieten eine offene Aussicht und schaffen eine engere Verbindung zwischen dem Innen- und dem Außenbereich des Hauses. In den kälteren Jahreszeiten können sie auch vor Wind, Regen und Kälte schützen, so dass Sie Ihren Balkon auch dann genießen können, wenn das Wetter es nicht zulässt.
  • Innenhöfe und Gärten: Panoramaverglasungen in Bereichen wie Innenhöfen oder Gärten können eine visuelle und räumliche Verbindung zwischen Innen- und Außenräumen schaffen und so das Gefühl der Kontinuität von Umgebungen fördern.
  • Terrassen und Veranden: Mit Glasschiebesysteme kann eine geschützte und komfortable Umgebung geschaffen werden, die größer als ein Balkon ist und bei unterschiedlichen Wetterbedingungen genutzt werden kann.

Panoramaterrasse Verglasung

Jeder, der eine Terrasse hat, weiß, dass sie bei schönem Wetter ein sehr nützlicher Platz ist. Doch wenn das Klima nicht mitspielt, bleibt ungenutzter Raum zurück. Mit Panorama-Terrassenfenstern hingegen vergrößert sich der Lebensraum. Der Wetterschutz durch das Dach ermöglicht die Nutzung der Terrasse auch dann, wenn dies ohne Verglasung nicht möglich wäre.

Und selbst wenn das natürliche Licht jahreszeitlich bedingt weniger oder schwächer ist, ermöglichen die Glasschiebesysteme eine maximale Nutzung des natürlichen Lichts und schaffen einen hellen und gemütlichen Raum.

Wenn die Terrasse einen Panoramablick bietet, können Sie mit Panoramafenstern das ganze Jahr über das Panorama genießen.

Garten-Glasschiebesysteme

Panorama-Gartenfenster sind Lösungen, die das Innere des Hauses mit dem Außenbereich vereinen und so auch bei schlechtem Wetter einen zusätzlichen Raum zum Genießen bieten.

Eine Schiebeöffnung ermöglicht es Ihnen, den Garten bei schönem Wetter zu genießen und die Fenster bei Regen, Wind oder Kälte zu schließen. Es ist in der Praxis eine Möglichkeit, einen Teil des Gartens zu haben, auch wenn dies nicht möglich wäre.

Glasschiebesysteme wie das Zoe von Gaviota mit Schiebetüren eignen sich perfekt für Gärten.